ATP

Zverev bei ATP-Finale nicht chancenlos

Die deutsche Tennis-Hoffnung Alexander Zverev hat beim ATP-Finale in London nicht die größten Chancen, gilt aber auch nicht als Außenseiter. Federer und Nadal starten am Sonntag als Favoriten ins Turnier.

10.11.2017 16:12 Uhr / SID
Zverev ist in einer Gruppe mit Top-Favorit Roger Federer
Zverev ist in einer Gruppe mit Top-Favorit Roger Federer © AFPSIDCHRISTOPHE ARCHAMBAULT

Köln - Tennisprofi Alexander Zverev geht keinesfalls chancenlos in das am Sonntag beginnende ATP-Finale in London. Der Sportwettenanbieter bwin notiert den 20-Jährigen mit einer Quote von 9,00 für den Sieg beim Saisonabschluss der besten acht Einzelspieler. Damit werden dem Weltranglistendritten auch die drittbesten Chancen eingeräumt.

Topfavorit auf die Krone in der britischen Metropole ist Roger Federer. Beim insgesamt siebten Triumph des Schweizers beim ATP-Finale würde bwin nur das 1,67-Fache ausschütten, der spanische Weltranglistenerste Rafael Nadal ist mit einer Quote von 4,50 für seinen ersten Triumph überhaupt notiert. Krassester Außenseiter ist der Österreicher Dominic Thiem (23,00).

Tennis-News

Tennis-Galerien

Spielersuche, Turnierkalender, LK-Portraits, etc. - Registriere Dich jetzt kostenlos in mybigpoint! Deutschlands größtem Spielerportal!

Mehr lesen

Quiz

SOS-Kinderdorf

Facebook