Davis Cup

Davis Cup-Finale: Kroatien vs. Argentinien

Das Davis Cup-Finale 2016: Kroatien gegen Argentinien live auf ran.de

Davis Cup 2016 live: Im Finale trifft Kroatien in Zagreb auf Argentinien. ran.de und tennis.de übertragen das Duell vom 25. bis 27. November 2016 im kostenlosen Livestream.

25.11.2016 13:05 Uhr / ran.de / Jordan Raza

München/ Zagreb - Im 105. Davis Cup-Finale empfängt Kroatien vom 25. bis 27. November die Gäste aus Argentinien. Es ist das Duell der Superstars Marin Cilic und Juan Martin del Potro. 

Alle Finalspiele gibt es im kostenlosen Livestream auf ran.de und tennis.de.

Kroatien vs. Argentinien - Die Nr. 5 gegen die Nr. 2

Die Kroaten könnten zum zweiten Mal nach 2005 den Davis Cup-Titel gewinnen. 

Mit Ex-US Open-Sieger Marin Cilic (Nr. 6), Aufschlagriese Ivo Karlovic (Nr. 20) und Doppelspezialist Ivan Dodig (Nr. 13/ Doppel) befinden sich drei Top 20-Spieler im Aufgebot des Weltranglistenfünften.

Argentinien hingegen möchte erstmals die "hässlichste Salatschüssel der Welt" - wie der Siegerpokal im Davis Cup genannt wird - gewinnen. Bereits vier Mal spielten die "Gauchos" im Finale um den Titel, gingen jedoch immer als Verlierer vom Platz.

Abgesehen von Juan Martin del Potro (Nr. 38), sind mit Federico Delbonis (Nr. 41), Guido Pella (Nr. 71) und Leonardo Mayer (Nr. 137) allerdings nur Sandplatzspezialisten unter den Nominierten - das Finale wird jedoch auf Hartplatz in der Halle ausgetragen.

Der Weg beider Teams ins Finale

Die Kroaten haben sich ihren Platz im diesjährigen Davis Cup-Finale hart erkämpfen müssen. Sowohl gegen Belgien und die USA, als auch im Halbfinale gegen Frankreich gewann man hauchdünn mit 3:2.

Auch die Argentinier standen in ihrer Erstrundenpartie gegen Polen am Rande einer Niederlage (3:2). Nach einem mühelosen Viertelfinalsieg über Italien, schlugen die Südamerikaner im Halbfinale Topfavorit Großbritannien mit 3:2.

Kracherduell: Marin Cilic vs. Juan Martin del Potro

Die Partie, der wohl alle an diesem Wochenende entgegenfiebern: Marin Clic gegen Juan Martin del Potro. Der Kroate geht laut Papier als Favorit in das Match: Als aktuelle Nummer sechs in der Weltrangliste steht er so hoch wie nie zuvor.

Die Statistik spricht jedoch eindeutig für del Potro: In zehn Spielen unterlag der "Turm aus Tandil" seinem Kontrahenten lediglich zwei Mal. Das letzte Aufeinandertreffen liegt allerdings schon drei Jahre zurück.

Für del Potro könnte es nach seiner langen Verletzungspause der erste große Titel werden. Im Finale der Olympischen Spiele 2016 musste er sich Andy Murray geschlagen geben.

Davis Cup-Finale: Die voraussichtlichen Partien im Überblick

Marin Cilic (KRO) vs. Federico Delbonis (ARG)

Ivo Karlovic (KRO) vs. Juan Martin del Potro (ARG)

Ivan Dodig/ Franko Skugor (KRO) vs. Guido Pella/ Leonardo Mayer (ARG)

Marin Cilic (KRO) vs. Juan Martin del Potro (ARG)

Ivo Karlovic (KRO) vs. Federico Delbonis (ARG)

Davis Cup-Finale: Die Übertragungszeiten im Überblick

Freitag, den 25.11. - ab 13:45 Uhr

Samstag, den 26.11. - ab 13:50 Uhr

Sonntag, den 27.11. - ab 13:00 Uhr

Tennis-News

Tennis-Galerien

Spielersuche, Turnierkalender, LK-Portraits, etc. - Registriere Dich jetzt kostenlos in mybigpoint! Deutschlands größtem Spielerportal!

Mehr lesen

Quiz

SAT.1 Gold

Galerie

SOS-Kinderdorf

Facebook