Davis Cup

Davis Cup: Argentinien muss in die Relegation

Titelverteidiger Argentinien ist im Davis Cup überraschend in der ersten Runde ausgeschieden und muss in die Relegation.

06.02.2017 20:41 Uhr / SID
Italien schlägt Argentinien im Davis Cup mit 3:2
Italien schlägt Argentinien im Davis Cup mit 3:2 © AFPSIDJUAN MABROMATA

Buenos Aires - Titelverteidiger Argentinien ist im Davis Cup überraschend in der ersten Runde ausgeschieden und muss in die Relegation. Der Weltranglisten-84. Guido Pella verlor das entscheidende fünfte Match gegen den Italiener Fabio Fognini (48.) nach einer Zweisatz-Führung 6:2, 6:4, 3:6, 4:6, 2:6. Das Doppel Carlos Berlocq/Leonardo Mayer und Berlocq im Einzel hatten zuvor einen 0:2-Rückstand ausgeglichen.

Juan Martin del Potro, der Final-Held von 2016, stand dem argentinischen Team nicht zur Verfügung. Italien trifft im Viertelfinale im April auf Belgien, die das deutsche Team um Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber besiegten.

Tennis-News

Tennis-Galerien

Spielersuche, Turnierkalender, LK-Portraits, etc. - Registriere Dich jetzt kostenlos in mybigpoint! Deutschlands größtem Spielerportal!

Mehr lesen

Tickets

Quiz

SAT.1 Gold

Galerie

SOS-Kinderdorf

Facebook