Zverev scheitert an Kyrgios - Bildquelle: AFPSIDPEDRO PARDOZverev scheitert an Kyrgios © AFPSIDPEDRO PARDO

Acapulco - Alexander Zverev hat seinen ersten Saisonsieg auf der ATP-Tour verpasst. Beim gut 1,9 Millionen Dollar schweren Turnier im mexikanischen Acapulco musste sich der Weltranglistendritte im Finale Australiens "Bad Boy" Nick Kyrgios mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Der 21 Jahre alte Hamburger wartet damit weiter auf seinen elften Erfolg auf der Tour.

Für Kyrgios, der sich in Acapulco bereits zuvor in hervorragender Form präsentiert hatte, war es der fünfte Turniersieg. Nach 1:30 Stunden verwertete der 23-Jährige seinen ersten Matchball zum vierten Sieg im siebten Duell mit Zverev.