Der zweimalige French-Open-Sieger Kevin Krawietz - Bildquelle: AFPSIDGLYN KIRKDer zweimalige French-Open-Sieger Kevin Krawietz © AFPSIDGLYN KIRK

Köln (SID) - Der zweimalige French-Open-Sieger Kevin Krawietz hat seinen fünften Titel auf der ATP-Tour der Tennisprofis verpasst. Der 29-Jährige aus Coburg, der zurzeit ohne seinen am Knie verletzten Doppelpartner Andreas Mies (Köln) auskommen muss, unterlag im Finale von Barcelona an der Seite des Rumänen Horia Tecau den topgesetzten Juan Sebastian Cabal und Robert Farah (Kolumbien) 4:6, 2:6.