French-Open-Überraschung Altmaier in Köln ausgeschieden - Bildquelle: AFPSIDSTEPHANE ALLAMANFrench-Open-Überraschung Altmaier in Köln ausgeschieden © AFPSIDSTEPHANE ALLAMAN

Köln (SID) - Tennisprofi Daniel Altmaier hat nach seinem überraschenden Lauf bis ins Achtelfinale der French Open einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der 22 Jahre alte Kempener verlor zum Auftakt des ATP-Turniers in Köln gegen den Qualifikanten Henri Laaksonen aus der Schweiz mit 6:3, 3:6, 6:7 (5:7) und verpasste den Einzug in die Runde der letzten 16. Dort trifft Laaksonen auf den an Nummer drei gesetzten Kanadier Felix Auger-Aliassime.

Bereits am Montag war Jan-Lennard Struff (Warstein) im deutschen Duell an Oscar Otte aus Köln gescheitert. Mischa Zverev (Hamburg) dagegen war zum Auftakt erfolgreich, er trifft am Mittwoch im Achtelfinale auf den an Position sechs gesetzten Polen Hubert Hurkacz.