Dank Monfils-Pleite: Berrettini in London dabei - Bildquelle: AFPSIDChristophe ARCHAMBAULTDank Monfils-Pleite: Berrettini in London dabei © AFPSIDChristophe ARCHAMBAULT

Paris - Der Italiener Matteo Berrettini ist als achter und letzter Tennisprofi für das ATP-Finale der Saisonbesten in London (10. bis 17. November) qualifiziert. Der 23-Jährige profitierte vom 2:6, 2:6 des Franzosen Gael Monfils gegen Denis Shapovalov (Kanada) im Viertelfinale des Masters in Paris - hätte Monfils gewonnen, wäre er beim Saisonfinale dabei gewesen.

Titelverteidiger Alexander Zverev (Hamburg) hatte sein Ticket für London bereits am Mittwoch gelöst. Beim Saisonfinale schlagen zudem Novak Djokovic (Serbien), Rafael Nadal (Spanien), Roger Federer (Schweiz), Daniil Medwedew (Russland), Dominic Thiem (Österreich) und Stefanos Tsitsipas (Griechenland) auf.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.