Peter Gojowczyk zog in Auckland ins Viertelfinale ein - Bildquelle: AFPSIDKARIM JAAFARPeter Gojowczyk zog in Auckland ins Viertelfinale ein © AFPSIDKARIM JAAFAR

Auckland - Peter Gojowczyk (München) hat beim ATP-Turnier in Auckland/Neuseeland überraschend das Viertelfinale erreicht.

Der 28-Jährige bezwang den an Position eins gesetzten Weltranglistenachten Jack Sock (USA) 6:3, 6:3 und zog damit wie bereits in der Vorwoche in Doha die Runde der letzten Acht ein. Dort trifft er auf den Niederländer Robin Haase.

Vier Breaks zum Sieg

Gojowczyk lag im ersten Satz gegen den Favoriten bereits mit einem Break zurück, ehe er Sock zweimal den Aufschlag abnahm und den Durchgang gewann.

Im zweiten Satz gelangen ihm ebenfalls zwei Breaks, nach etwas mehr als einer Stunde verwandelte er seinen ersten Matchball.

Tennis-Galerien