Yannick Hanfmann zieht ins Viertelfinale ein - Bildquelle: AFPGETTY SIDMARK BROWNYannick Hanfmann zieht ins Viertelfinale ein © AFPGETTY SIDMARK BROWN

Köln (SID) - Tennisprofi Yannick Hanfmann (29) ist beim ATP-Turnier in Cagliari ins Viertelfinale eingezogen. Der Weltranglisten-105. bezwang den zwölf Ränge besser platzierten Italiener Marco Cecchinato mit 7:5, 6:1. Nach 1:34 Stunden verwandelte der Karlsruher seinen ersten Matchball.

In der Runde der letzten Acht trifft Hanfmann auf den Franzosen Gilles Simon oder Lorenzo Sonego (Italien).

Der Warsteiner Jan-Lennard Struff hatte auf Sardinien bereits am Mittwoch das Viertelfinale erreicht. Der 30-Jährige kämpft am Freitag gegen den Georgier Nikolos Basilaschwili um den Halbfinaleinzug.