Hanfmann verpasst den Einzug ins Halbfinale - Bildquelle: AFPSIDBRANDON MALONEHanfmann verpasst den Einzug ins Halbfinale © AFPSIDBRANDON MALONE

Köln (SID) - Tennis-Profi Yannick Hanfmann (29) hat beim ATP-Turnier in Cagliari den Einzug ins Halbfinale verpasst. Der Karlsruher unterlag dem an Nummer drei gesetzten Italiener Lorenzo Sonego nach 2:43 Stunden mit 6:3, 6:7 (6:8), 3:6.

Im zweiten Satz schlug Hanfmann bereits zum Matchgewinn auf, konnte die Chance nach einem lange überzeugenden Auftritt aber nicht nutzen. Noch im Turnier ist der Warsteiner Jan-Lennard Struff. Der 30-Jährige kämpft auf Sardinien am frühen Freitagabend gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili um den Halbfinaleinzug.