Mischa Zverev geht in Marrakesch unter - Bildquelle: FIROFIROSIDMischa Zverev geht in Marrakesch unter © FIROFIROSID

Marrakesch - Tennisprofi Mischa Zverev ist beim Sandplatzturnier in Marrakesch sang- und klanglos in der ersten Runde ausgeschieden. Der Hamburger unterlag dem Japaner Taro Daniel in nur 55 Minuten 3:6, 0:6 und kassierte beim fünften Turnierstart im Jahr 2019 die vierte Niederlage. Lediglich in Miami war Zverev durch die Aufgabe seines spanischen Gegners Nicola Kuhn in die zweite Runde eingezogen.

Sein Bruder Alexander Zverev ist in Marrakesch an Nummer eins gesetzt und trifft am Dienstag auf den Usbeken Denis Istomin.

Tennis-Galerien