Rafael Nadal steht im Endspiel von Rom - Bildquelle: Getty ImagesRafael Nadal steht im Endspiel von Rom © Getty Images

Rom - Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal (32) hat erfolgreich Revanche an Stefanos Tsitsipas genommen. Eine Woche nach der Niederlage gegen den Griechen im Halbfinale von Madrid setzte sich der 17-malige Grand-Slam-Gewinner in der Vorschlussrunde des ATP-Masters in Rom gegen den zwölf Jahre jüngeren Kontrahenten mit 6:3, 6:4 durch.

Titelverteidiger Nadal trifft nach seinem vierten Sieg im fünften Duell mit Tsitsipas am Sonntag im Endspiel auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen dem Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien und dem Argentinier Diego Schwartzman. Der Mallorquiner peilt in der italienischen Hauptstadt seinen insgesamt neunten Triumph nach dem Premierensieg 2005 an.

Im vergangenen Jahr hatte sich Nadal im Finale gegen den Hamburger Alexander Zverev durchgesetzt, der als Turniersieger von Madrid angereist war. Zverev war bei der laufenden Austragung in seinem Auftaktmatch am Italiener Matteo Berrettini gescheitert.