Eine Verschiebung des Turniers war nicht möglich - Bildquelle: FIROFIROSIDEine Verschiebung des Turniers war nicht möglich © FIROFIROSID

Köln - Im Zuge der Corona-Pandemie und der unsicheren Entwicklung ist das Tennis-Rasenturnier in Stuttgart für 2020 abgesagt worden. Das teilten die Veranstalter des MercedesCup am Donnerstag mit.

Die nächste Auflage des traditionsreichen Turniers am Weissenhof findet vom 5. bis 13. Juni 2021 statt. 

Ursprünglich war die Veranstaltung in diesem Jahr vom 6. bis 14. Juni geplant. Nach der Absage des Grand Slams in Wimbledon hatte die Spielervereinigung ATP jedoch den Spielbetrieb mindestens bis zum 13. Juli eingestellt.

Eine Verschiebung des Turniers auf einen späteren Zeitpunkt des Jahres war nicht möglich.

Turnierdirektor Weindorfer: "Waren mit Vorbereitungen voll auf Kurs"

"Die Absage sämtlicher Tennisturniere auf der ATP-Tour bis zum 13. Juli war angesichts der derzeitigen Lage vollkommen richtig, aber zugleich ein schwerer Rückschlag für uns", sagte Turnierdirektor Edwin Weindorfer:

"Wir waren mit den Vorbereitungen für den Juni-Termin voll auf Kurs, um den Zuschauern und allen Partnern der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder ein Rasentennisevent der Extraklasse zu bieten."

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.