Fognini hätte sein Auftaktmatch am Mittag spielen sollen - Bildquelle: AFPSIDTHOMAS SAMSONFognini hätte sein Auftaktmatch am Mittag spielen sollen © AFPSIDTHOMAS SAMSON

Köln (SID) - Der italienische Tennisprofi Fabio Fognini (33) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der italienische Verband FIT am Mittwoch mit. Der Weltranglisten-16. hätte eigentlich am Mittag beim Sandplatzturnier in Cagliari auf Sardinien sein Auftaktmatch gegen den Spanier Roberto Carballes Baena bestreiten sollen. Für Fognini rückte Lucky Loser Danilo Petrovic aus Serbien nach.