- Bildquelle: Alexander Hassenstein/BMW Open by FWU © Alexander Hassenstein/BMW Open by FWU

München - Weltmeisterliche Zusage: Alexander Zverev wird erneut bei den BMW Open by FWU (29. April bis 5. Mai 2019) aufschlagen. Der amtierende ATP-Weltmeister tritt an, um seinen Titel auf dem Center Court des MTTC Iphitos in München zu verteidigen. Nach seinen beiden Siegen 2017 und 2018 will Zverev im kommenden Jahr den Hattrick schaffen, was vor ihm noch keinem anderen Spieler in der Bayerischen Landeshauptstadt gelungen ist. „Es ist immer großartig, in Deutschland zu spielen und ich bin froh nach München zurückzukehren, wo ich meinen Titel vor den großartigen Fans gerne verteidigen möchte. Wir sehen uns bald!“, erklärt  Alexander Zverev, der hinter Djokovic, Nadal und Federer die aktuelle Nummer 4 der Welt ist.

„Ein großer Dank gilt unseren Partnern, insbesondere BMW und der FWU. Nur durch sie sind wir in der Lage, den Zuschauern Jahr für Jahr ein Weltklassefeld zu präsentieren. 2019 den amtierenden Weltmeister bei den BMW Open by FWU zu begrüßen, ist natürlich etwas ganz Besonderes“, sagt Michael Mronz von der veranstaltenden MMP Event GmbH. 

Tennis-Galerien