- Bildquelle: AFPSIDPHILIPPE HUGUEN © AFPSIDPHILIPPE HUGUEN

Lille - Frankreich hat zum zehnten Mal den Davis Cup gewonnen. Im Finale gegen Belgien in Lille sicherte Lucas Pouille den Gastgebern im Entscheidungseinzel gegen Steve Darcis mit einem souveränen 6:3, 6:1, 6:0 den Siegpunkt zum 3:2 und den ersten Triumph seit 16 Jahren.

Belgien verpasst ersten Titel

Mit ihrem zehnten Triumph zogen die Franzosen mit Großbritannien gleich. Mehr Siege haben nur Rekordsieger USA (32) und Australien (28) auf dem Konto. Belgien hingegen verpasste seinen ersten Titel in der Geschichte des traditionsreichen Mannschaftswettbewerbs.

Der Weltranglisten-18. Pouille übernahm gleich mit einem Break im zweiten Spiel das Kommando gegen die Nummer 76 der Welt und verwandelte nach 1:36 Stunden seinen ersten Matchball. Zuvor hatte David Goffin die Gäste im Spiel gehalten. Der Vizeweltmeister glich im Spitzenspiel gegen Jo-Wilfried Tsonga durch ein 7:6 (7:5), 6:3, 6:2 zum 2:2 aus.

Am Samstag hatten Richard Gasquet und Pierre-Hugues Herbert die Franzosen mit ihrem Doppelsieg über Ruben Bemelmans und Joris de Loore (6:1, 3:6, 7:6, 6:4) in Führung gebracht. Am Freitag hatte zum Auftakt Goffin gegen Pouille ähnlich deutlich gewonnen wie anschließend Tsonga gegen Darcis.

Tennis-Galerien

Gruselige US Open: So hässlich sind die Outfits der Stars

Geschmacksverirrung pur: Diese Tennisoutfits kann doch keiner schön finden. ran präsentiert das Gruselkabinett und einen Lichtblick.

WTA

ran spekuliert: Das könnte Ivanovic verkünden

Am 28. Dezember um 19 Uhr verkündet Ana Ivanovic auf Facebook etwas Großes. Die Fans sind gespannt! ran.de hat sich vorab ein paar nicht ganz ernstgemeinte Gedanken gemacht.

"Kill the bitch!" - Stalking-Opfer im Tennis

Murray, Williams, Graf - sie alle waren schon Opfer von Stalking-Attacken. Dabei sind es nicht immer Fans, die hinter dem Terror stecken. ran stellt die krassesten Fälle vor.

WTA

WTA-Finals in Singapur: Wer folgt Kerber zur WM?

Angelique Kerber will beim Turnier der besten acht Tennis-Stars erstmals den Titel holen. Wer ist bereits für die WTA-Finals qualifiziert und wer hat noch Chancen?

US-Open-Champion: So lief Kerbers Jahr 2016

Knapp 20 Jahre nach Steffi Graf ist wieder eine Deutsche die Nummer 1 der Weltrangliste. Zudem holte sich Angelique Kerber den Titel. ran.de blickt auf Angies famoses Jahr zurück.