Zum Auftakt gefordert: Andrea Petkovic - Bildquelle: SID-SID-AFPJEWEL SAMADZum Auftakt gefordert: Andrea Petkovic © SID-SID-AFPJEWEL SAMAD

Brisbane - Andrea Petkovic (Darmstadt) eröffnet das Fed-Cup-Halbfinale zwischen Deutschland und Gastgeber Australien in Brisbane. Die Weltranglisten-28. trifft am Samstag (ab 04:00 Uhr live bei SAT.1 Gold sowie auf ran.de und tennis.de) auf die einstige US-Open-Siegerin Samantha Stosur (WTA: 19.). Danach stehen sich auf dem Hardcourt in der 5.500 Zuschauer fassenden Pat-Rafter-Arena die deutsche Spitzenspielerin Angelique Kerber (7./Kiel) und Casey Dellacqua (53.) gegenüber. Das ergab die Auslosung am Freitag in einem Koalapark namens Lone Pine Koala Sanctuary nahe Brisbane.

"Ich freue mich, dass ich anfangen kann, denn ich verliere beim Anfeuern der anderen immer sehr viel Energie", sagte Petkovic, die die Siegchancen der Gäste auf "50:50" bezifferte. Auch Linkshänderin Kerber war mit dem Los zufrieden. "Ich spiele lieber als zweites. Unser Ziel lautet Finale. Der Titel ist ein Traum", erklärte die 26-Jährige, die bislang alle ihre Fed-Cup-Matches auf Hartplatz gewonnen hat.

Görges und Grönefeld spielen das Doppel

Am Sonntag (ab 04:45 Uhr live bei SAT.1 Gold sowie auf ran.de und tennis.de) steht zunächst das Spitzenduell zwischen Kerber und Stosur an. Danach spielt die frisch gekürte Charleston-Siegerin Petkovic gegen die Australian-Open-Achtelfinalistin Dellacqua. Für das abschließende und möglicherweise entscheidende Doppel nominierte Teamchefin Barbara Rittner wie erwartet Julia Görges (Bad Oldesloe) und Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn). Australien geht mit Dellacqua und Ashleigh Barty ins Rennen. Das Duo hatte 2013 drei von vier Grand-Slam-Finals erreicht.

Die deutsche Mannschaft hatte zuletzt 1992 im Finale gestanden und ihren zweiten Titel nach 1987 geholt. Die Gastgeber warten seit 1974 auf ihren insgesamt achten Triumph. Im Viertelfinale hatte die Rittner-Equipe mit 3:1 in der Slowakei gewonnen. 

Im zweiten Vorschlussrunden-Duell stehen sich am Osterwochenende Tschechien und Italien gegenüber. Das Finale findet am 8./9. November statt. Gegen die Italienerinnen hätte das DTB-Team im Falle eines Erfolgs Heimrecht, bei einem Spiel gegen Tschechien müssten die Deutschen auswärts antreten.

Alle Partien im Überblick

Samstag, ab 04:00 Uhr, Einzel 1 + 2

  • Samantha Stosur - Andrea Petkovic
  • Casey Dellacqua - Angelique Kerber

Sonntag, ab 04:45 Uhr, Einzel 3 + 4 u. Doppel

  • Samantha Stosur - Angelique Kerber
  • Casey Dellacqua - Andrea Petkovic
  • Dellacqua / Barty - Görges / Grönefeld