Rittner muss gegen die USA auf Kerber verzichten - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID-Rittner muss gegen die USA auf Kerber verzichten © PIXATHLONPIXATHLONSID-

Frankfurt/Main - Für das deutsche Fed-Cup-Team hat die "Mission Halbfinale" begonnen. Die Mannschaft um Bundestrainerin Barbara Rittner landete am Montagabend Ortszeit nach einem knapp 24-stündigen Flug mit zweimaligem Umsteigen auf Hawaii. Im Royal Lahaina Resort auf der Insel Maui findet am Samstag und Sonntag die Erstrundenpartie gegen Gastgeber USA statt. Der Sieger des Duells spielt am 22./23. April gegen den Gewinner der Partie zwischen Titelverteidiger Tschechien und Spanien um den Einzug ins Endspiel. 

Rittner muss gegen die USA auf die Weltranglistenzweite Angelique Kerber (Kiel) verzichten, die ab 13. Februar beim WTA-Turnier in Doha antritt. Für den DTB sind Laura Siegemund (Metzingen), Andrea Petkovic (Darmstadt), Julia Görges (Bad Oldesloe) und Carina Witthöft (Hamburg) nominiert. Die Amerikanerinnen treten ohne Serena und Venus Williams an, dafür steht unter anderem die Australian-Open-Halbfinalistin Coco Vandeweghe im Team.