Gewann gegen Tsonga souverän: Novak Djokovic - Bildquelle: AFPSIDGewann gegen Tsonga souverän: Novak Djokovic © AFPSID

Melbourne - Der Weltranglistenerste Novak Djokovic ist ohne Satzverlust in die dritte Runde der Australian Open eingezogen. Der 31 Jahre alte Serbe setzte sich in Melbourne um 0.41 Uhr Ortszeit in einer Neuauflage des Endspiels von 2008 gegen Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) 6:3, 7:5, 6:4 durch.

Djokovic gilt beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres als Top-Favorit auf den Titel, nachdem er 2018 in Wimbledon und bei den US Open triumphiert hatte.

Tennis-Galerien