Medwedew ist seit 17 Partien ungeschlagen - Bildquelle: AFPSIDWILLIAM WESTMedwedew ist seit 17 Partien ungeschlagen © AFPSIDWILLIAM WEST

Melbourne (SID) - ATP-Champion Daniil Medwedew hat für seinen Achtelfinaleinzug bei den Australian Open Überstunden einlegen müssen. Trotz 2:0-Satzführung musste der Weltranglistenvierte aus Russland im Drittrundenmatch gegen den Serben Filip Krajinovic über die volle Distanz gehen, Medwedew siegte nach 3:06 Stunden mit 6:3, 6:3, 4:6, 3:6, 6:0 und trifft nun auf den ungesetzten US-Amerikaner Mackenzie McDonald.

Der 25 Jahre alte Medwedew baute damit auch seine beeindruckende Siegesserie aus. Seine vergangenen 17 Matches seit Anfang November hat er allesamt gewonnen, darunter fielen die Titel bei den ATP Finals in London, beim Masters in Paris und zuletzt beim ATP Cup in Melbourne mit der russischen Mannschaft.