Serena Williams ist in Melbourne ausgeschieden. - Bildquelle: Getty ImagesSerena Williams ist in Melbourne ausgeschieden. © Getty Images

Melbourne - Serena Williams (USA) ist auf der Jagd nach dem 24. Einzeltitel bei einem Grand Slam und damit dem Rekord der Australierin Margaret Court ein weiteres Mal vorzeitig gescheitert. Sie verlor am Freitag in der dritten Runde der Australian Open in einem dramatischen Match mit 4:6, 7:6 (7:2), 5:7 gegen die Chinesin Wang Qiang. 

Die 38 Jahre alte Williams hat seit ihrem Sieg in Melbourne vor drei Jahren nur das Turnier in Auckland/Neuseeland gut eine Woche vor Beginn der Australian Open gewonnen. 2018 und 2019 war sie jeweils erst im Finale von Wimbledon und bei den US Open am 24. Sieg gescheitert, 2018 an Angelique Kerber.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.