Viertelfinale im Doppel erreicht: Jan-Lennard Struff - Bildquelle: AFPAFPWilliam WESTViertelfinale im Doppel erreicht: Jan-Lennard Struff © AFPAFPWilliam WEST

Melbourne - Jan-Lennard Struff steht bei den Australian Open im Viertelfinale des Doppelwettbewerbs. Mit seinem Partner Henri Kontinen (Finnland) besiegte der Warsteiner Simone Bolelli/Benoit Paire (Italien/Frankreich) mit 7:5, 6:3 und trifft nun auf die an Nummer elf gesetzten Rajeev Ram/Joe Salisbury (USA/Großbritannien).

Struff war im Einzelwettbewerb in der ersten Runde an Titelverteidiger und Rekordsieger Novak Djokovic gescheitert. Er ist aber nach wie vor der einzige Spieler, der dem Serben im Turnierverlauf einen Satz abnehmen konnte.

Das deutsche Erfolgsdoppel Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) war in Melbourne bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die an Nummer drei gesetzten French-Open-Sieger und US-Open-Halbfinalisten von 2019 unterlagen den Kasachen Alexander Bublik/Michail Kukuschkin mit 3:6, 6:7 (7:9).

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.