Ohne Mies (hinten) war für Krawietz früh Schluss - Bildquelle: AFPSIDGLYN KIRKOhne Mies (hinten) war für Krawietz früh Schluss © AFPSIDGLYN KIRK

Melbourne - French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Yannick Hanfmann sind im Doppel-Wettbewerb der Australian Open in der zweiten Runde ausgeschieden. Das Duo aus Coburg und Karlsruhe verlor gegen die viermaligen Grand-Slam-Champions Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (Frankreich) mit 5:7, 3:6. Hanfmann hatte den am Knie verletzten Andreas Mies (Köln) ersetzt, an dessen Seite Krawietz 2019 und 2020 die French Open in Paris gewonnen hatte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.