Richard Gasquet verzichtet auf Australian Open - Bildquelle: AFPSIDANNE-CHRISTINE POUJOULATRichard Gasquet verzichtet auf Australian Open © AFPSIDANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Paris - Der französische Tennis-Spitzenspieler Richard Gasquet hat verletzungsbedingt für die Australian Open (14. bis 27. Januar) in Melbourne abgesagt.

Der 32-Jährige kann aufgrund einer Schambeinentzündung nicht beim ersten von vier Grand-Slam-Turnieren des Jahres teilnehmen. Dies teilte der Weltranglisten-26. am Dienstag dem französischen Radiosender Radio France Infos mit. 

Tennis-Galerien