Switolina hatte in der dritten Runde nur wenig Mühe - Bildquelle: AFPSIDBRANDON MALONESwitolina hatte in der dritten Runde nur wenig Mühe © AFPSIDBRANDON MALONE

Melbourne (SID) - Mitfavoritin Jelina Switolina ist bei den Australian Open souverän ins Achtelfinale eingezogen. Die an Position fünf gesetzte Ukrainerin hatte beim 6:4, 6:0 gegen Julia Putinzewa (Kasachstan) wenig Mühe, nächste Gegnerin ist die ungesetzte US-Amerikanerin Jessica Pegula.

Die an Nummer sechs gesetzte Tschechin Karolina Pliskova muss hingegen ihren Traum vom ersten Grand-Slam-Titel wieder einmal früh im Turnier begraben. Die ehemalige US-Open-Finalistin verlor das Drittrundenmatch gegen ihre Landsfrau Karolina Muchova 5:7, 5:7, im zweiten Satz gab Pliskova eine 5:0-Führung aus der Hand. Seit den US Open 2019 hat es die frühere Nummer eins der Welt bei einem Grand-Slam-Turnier nicht mehr über die dritte Runde hinaus geschafft.