Zverev als letzter Deutscher ausgeschieden - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDZverev als letzter Deutscher ausgeschieden © PIXATHLONPIXATHLONSID

Melbourne - Alexander Zverev (21) ist bei den Australian Open im Achtelfinale überraschend deutlich ausgeschieden. Der Weltranglistenvierte aus Hamburg unterlag dem an Position 16 gesetzten Kanadier Milos Raonic nach einer enttäuschenden Vorstellung in 1:59 Stunden 1:6, 1:6, 6:7 (5:7). Damit sind in Melbourne alle deutschen Einzelspieler ausgeschieden.

Tennis-Galerien