Für Karolina Pliskova ist in der zweiten Runde Schluss - Bildquelle: AFPSIDTHOMAS SAMSONFür Karolina Pliskova ist in der zweiten Runde Schluss © AFPSIDTHOMAS SAMSON

Paris (SID) - Frühes Aus für Karolina Pliskova: Die an Nummer zwei gesetzte Tschechin ist bei den French Open bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Pliskova musste sich der Paris-Siegerin von 2017, der Lettin Jelena Ostapenko, am Donnerstag 4:6, 2:6 geschlagen geben. Bei den US Open in New York war Pliskova als Nummer eins der Setzliste in der zweiten Runde an der ungesetzten Französin Caroline Garcia gescheitert.

Ostapenko, Nummer 43 der Welt, trifft in Paris nun auf die US-Amerikanerin Sloane Stephens, US-Open-Siegerin von 2017, oder Paula Badosa aus Spanien. Pliskova hatte es 2017 ins Halbfinale der French Open geschafft. Bei Ihren weiteren acht Teilnahmen erreichte sie maximal die dritte Runde.