Barbara Rittner hatte lobende Worte für Alexander Zverev - Bildquelle: AFPSIDBarbara Rittner hatte lobende Worte für Alexander Zverev © AFPSID

Köln (SID) - Deutschlands Frauentennis-Chefin Barbara Rittner hat wenige Tage vor dem Start der French Open die Entwicklung von Spitzenspieler Alexander Zverev (Hamburg) gelobt. "Er hat mental einen unglaublich gefestigten Eindruck gemacht", sagte Rittner über den US-Open-Finalisten. "Er ist wirklich sehr ruhig und cool geblieben, war auch in Interviews sehr reflektiert. Wenn er so klar im Kopf ist, dann ist das eine seiner größten Stärken."

Zverev hatte bei den US Open seinen ersten Grand-Slam-Titel gegen Dominic Thiem (Österreich) knapp in fünf Sätzen verpasst. Bei den French Open (ab 27. September) dürfe man trotzdem nicht zu viel erwarten: "Erst einmal muss er sich körperlich regenerieren", sagte Rittner dem SID: "Die größte Herausforderung ist, dass er nur knapp zwei Wochen Zeit hat, sich auf Sand vorzubereiten." 

Gleiches gelte für die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel), die bei den US Open im Achtelfinale ausgeschieden war. "Angie ist eher eine Hartplatzspielerin", sagte Rittner. "Bei den US Open hat sie überraschend gut gespielt, sie hatte acht Monate nicht gespielt." Die French Open hat Kerber als einziges Grand-Slam-Turnier noch nicht gewonnen.