Siniakova (l.) und Krejcikova gewinnen Titel im Doppel - Bildquelle: AFPSIDERIC FEFERBERGSiniakova (l.) und Krejcikova gewinnen Titel im Doppel © AFPSIDERIC FEFERBERG

Paris - Die Tschechinnen Katerina Siniakova und Barbora Krejcikova haben bei den French Open in Paris den Titel im Doppel gewonnen. Die beiden 22-Jährigen setzten sich im Finale am Sonntag gegen das japanische Duo Eri Hozumi/Makoto Ninomiya mit 6:3, 6:3 durch und gewannen ihren ersten Grand-Slam-Titel.

Deutschlands beste Doppelspielerin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) war mit ihrer Partnerin Raquel Atwo (USA) in Runde zwei ausgeschieden.

Tennis-Galerien