Ivan Lendl (r.) ist weiterhin Trainer von Zverev - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDIvan Lendl (r.) ist weiterhin Trainer von Zverev © PIXATHLONPIXATHLONSID

Paris - Ivan Lendl ist trotz gegenteiliger Vermutungen offenkundig nach wie vor Coach von Alexander Zverev. Der 22 Jahre alte Hamburger bestätigte nach seinem Auftaktsieg bei den French Open dem TV-Sender "Tennis Channel", dass er und der achtmalige Grand-Slam-Sieger "nichts beendet haben, wir arbeiten weiter zusammen". Lendl werde ihn die gesamte Rasensaison betreuen.

In Paris ist Lendl trotz gegenteiliger Ankündigungen nicht vor Ort. Ende April hatte Zverev am Rande des ATP-Turniers in München erklärt, sein Coach werde wegen einer Allergie die Sandplatzsaison in Europa weitgehend verpassen, aber nach Roland Garros kommen. "Er kommt jetzt gleich nach den French Open, um mich auf die Rasensaison vorzubereiten", sagte Zverev.