Dritter Grand-Slam-Titel für Naomi Osaka - Bildquelle: AFPGETTY IMAGES SIDAL BELLODritter Grand-Slam-Titel für Naomi Osaka © AFPGETTY IMAGES SIDAL BELLO

New York (SID) - Die Japanerin Naomi Osaka (22) hat zum zweiten Mal die US Open gewonnen. Die Siegerin von 2018 setzte sich am Samstag im Finale von New York gegen die Belarussin Wiktoria Asarenka mit 1:6, 6:3, 6:3 durch. Für die frühere Weltranglistenerste Osaka ist es der dritte Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. Asarenka verpasste indes ihren dritten Titel nach den Australian Open 2012 und 2013.