Nishikori steht im Halbfinale der US Open - Bildquelle: GETTY AFPSIDELSANishikori steht im Halbfinale der US Open © GETTY AFPSIDELSA

New York - Der Japaner Kei Nishikori (28) ist seiner Landsfrau Naomi Osaka ins Halbfinale der US Open gefolgt. Nishikori gewann in der Runde der letzten Acht gegen den Kroaten Marin Cilic 2:6, 6:4, 7:6 (7:5), 4:6, 6:4 und revanchierte sich damit für die Finalniederlage in New York im Jahr 2014. Nishikori, der im Achtelfinale Philipp Kohlschreiber (Augsburg) geschlagen hatte, verwandelte nach 4:08 Stunden seinen ersten Matchball.

Osaka (20) hatte zuvor Lessia Zurenko aus der Ukraine beim 6:1, 6:1 keine Chance gelassen. Damit stehen zum ersten Mal überhaupt zwei Japaner im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Nishikori trifft am Freitag entweder auf Wimbledonsieger Novak Djokovic (Serbien) oder Federer-Bezwinger John Millman (Australien). Osaka bekommt es mit Vorjahresfinalistin Madison Keys (USA) oder Carla Suarez Navarro (Spanien) zu tun.

Tennis-Galerien