Siniakova (l.) und Krejcikova holen Doppel-Titel - Bildquelle: AFPSIDERIC FEFERBERGSiniakova (l.) und Krejcikova holen Doppel-Titel © AFPSIDERIC FEFERBERG

Wimbledon (SID) - Die Tschechinnen Katerina Siniakova und Barbora Krejcikova haben nach den French Open auch in Wimbledon den Titel im Doppel gewonnen. Die beiden 22-Jährigen setzten sich im Finale am Samstag gegen ihre bereits 43 Jahre alte Landsfrau Kveta Peschke und die US-Amerikanerin Nicole Melichar 6:4, 4:6, 6:0 durch. Es ist der zweite Grand-Slam-Titel für das tschechische Duo.

Im Viertelfinale hatten Siniakova/Krejcikova auch Tatjana Maria (Bad Saulgau) besiegt, die mit ihrer britischen Partnerin Heather Watson angetreten war.