Im Viertelfinale gescheitert: Yannick Hanfmann - Bildquelle: AFPSIDTHOMAS SAMSONIm Viertelfinale gescheitert: Yannick Hanfmann © AFPSIDTHOMAS SAMSON

Köln (SID) - Tennisprofi Yannick Hanfmann (28) hat beim Turnier in Cagliari sein zweites Halbfinale auf der ATP-Tour in diesem Jahr verpasst. Der Weltranglisten-101. aus Karlsruhe verlor am Freitag im Viertelfinale auf der Insel Sardinien gegen den hochtalentierten Italiener Lorenzo Musetti (18) 2:6, 4:6. Im zweiten Satz verspielte Hanfmann gegen den Wildcard-Inhaber eine 4:0-Führung.

Beim Sandplatzturnier in Kitzbühel hatte Hanfmann Mitte September das Endspiel erreicht. Trotz der Viertelfinal-Niederlage in Cagliari wird der 28-Jährige in der kommenden Woche in die Top 100 der Weltrangliste zurückkehren.