Thiem wird Pate von Koala-Baby - Bildquelle: FIROFIROSIDThiem wird Pate von Koala-Baby © FIROFIROSID

München (SID) - US-Open-Sieger Dominic Thiem hat erneut sein Herz für Tiere gezeigt. Wie der Tiergarten Schönbrunn in Wien am Dienstag mitteilte, übernahm der österreichische Tennisprofi die Patenschaft eines Koala-Jungtiers. Seit 2016 war der 27-Jährige Pate von Ameisenbärin Ilse, diese verstarb allerdings im vergangenen Juli.

Bei seinem Zoobesuch vor dem ATP-Turnier in Wien (24. Oktober bis 1. November) posierte Thiem für ein Foto mit Koala-Papa Wirri Wirri, der kleine Nachwuchs versteckte sich die meiste Zeit im Beutel. "Es war ein unglaubliches Erlebnis, den kleinen Koala das erste Mal zu sehen", sagte Thiem, dessen neues Patentier genau einen Tag nach seinem Triumph bei den US-Open Mitte September zur Welt gekommen war.

Bei den Australian Open im Januar wird Thiem damit auf einen passenden Glücksbringer zählen dürfen.