Alexander Zverev gewinnt Auftaktmatch nach Corona-Pause - Bildquelle: AFPSIDANDREJ ISAKOVICAlexander Zverev gewinnt Auftaktmatch nach Corona-Pause © AFPSIDANDREJ ISAKOVIC

Köln (SID) - Deutschlands Tennis-Star Alexander Zverev hat sich nach über dreimonatiger Corona-Zwangspause erfolgreich im Turniermodus zurückgemeldet. Zum Auftakt der von Novak Djokovic ins Leben gerufenen Adria-Tour besiegte der 23-Jährige in Belgrad Filip Krajinovic (Serbien) mit 0:4, 4:3 (7:5), 4:3 (7:2).

Auch Branchenprimus Djokovic startete bei der Balkan-Turnierserie für den guten Zweck erfolgreich mit einem 4:1, 4:1 gegen seinen Landsmann Viktor Troicki. Am späteren Samstagabend sollten noch weitere Begegnungen im Modus mit verkürzten Sätzen über die Bühne gehen.

Mindestabstände oder strenge Hygiene-Maßnahmen waren bei gut besetzten Zuschauerrängen nicht zu erkennen. In Serbien sind Sportveranstaltungen mit Zuschauern seit dem 1. Juni wieder erlaubt. 

Die ATP-Tour pausiert aufgrund der Coronakrise noch mindestens bis zum 31. Juli, die US Open sollen unter strengen Hygiene- und Quarantäne-Auflagen ab dem 31. August in New York ausgetragen werden.