WTA: Petra Kvitova erreicht das Finale von Dubai - Bildquelle: AFPSIDKARIM SAHIBWTA: Petra Kvitova erreicht das Finale von Dubai © AFPSIDKARIM SAHIB

Dubai - Australian-Open-Finalistin Petra Kvitova steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere im Finale des WTA-Turniers in Dubai. Im Halbfinale stoppte die 28-Jährige aus Tschechien mit 3:6, 6:2, 6:4 den Siegeszug von Hsieh Su-Wei (Taiwan), die sich im Achtelfinale gegen Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel) durchgesetzt hatte. Im Endspiel trifft Kvitova am Samstag auf die Schweizerin Belinda Bencic.

Bencic setzte sich in der Runde der letzten Vier gegen die an Position sechs gesetzte Ukrainerin Jelena Switolina 6:2, 3:6, 7:6 (7:3) durch. Kvitova hatte das mit umgerechnet 2,5 Millionen Euro (2,8 Millionen US-Dollar) dotierte Hartplatzturnier 2013 gewonnen. Neben Kerber war aus deutscher Sicht auch Julia Görges (Bad Oldesloe) bereits früh ausgeschieden.

Tennis-Galerien