Rasenturnier in Berlin: Steffi Graf begrüßt Entscheidung - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDRasenturnier in Berlin: Steffi Graf begrüßt Entscheidung © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Tennis-Ikone Steffi Graf (50) begrüßt die Entscheidung, das neue WTA-Turnier in Berlin auf Rasen auszutragen. "Zu dieser Idee kann man den Initiatoren nur gratulieren", sagte Graf der Bild-Zeitung: "Es freut mich sehr, dass das neue Rasenturnier an die lange Tennis-Tradition in Berlin anknüpft und die Geschichte nun fortgeschrieben wird."

Graf betonte, dass sie mit Berlin "viele schöne Erinnerungen" verbindet. Neun Mal gewann die beste deutsche Spielerin der Geschichte bei Vorgänger-Events der neu angesetzten "Grass Court Championships". Über ein Jahrzehnt nach den letzten German Open in der deutschen Hauptstadt wird im kommenden Jahr nun vom 13. bis 21. Juni 2020 wieder in der Hauptstadt aufgeschlagen.

Das Rasenevent im Rahmen der Wimbledon-Vorbereitung findet auf der Anlage des LTTC Rot-Weiß mit dem 7000 Zuschauer fassenden Steffi-Graf-Stadion statt.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.