- Bildquelle: FIROFIROSID © FIROFIROSID

Stuttgart - Angelique Kerber hat Serena Williams zu ihrer Schwangerschaft die besten Wünsche gesendet. "Ich habe ihr gestern direkt gratuliert. Es gibt nichts Schöneres, als eine Familie zu gründen, und ich wünsche ihr von Herzen nur das Beste für den neuen Lebensabschnitt. Das ist eine unglaublich spannende Zeit für sie", sagte die Weltranglistenerste Kerber am Donnerstag dem Sport-Informations-Dienst (SID) und meinte: "Ich bin mir sicher, Serena wird auch eine Weltklasse-Mama auf der Tour im nächsten Jahr sein."

Tennis-Superstar Serena Williams (USA) erwartet in diesem Jahr ihr erstes Kind und beendet die Saison vorzeitig. Das gab ihre Sprecherin Kelly Bush Novak am Mittwoch bekannt, nachdem die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin ein Foto ihres sichtlich gewölbten Bauches und dem Kommentar "20 Wochen" im Internet gepostet hatte. 

Williams war bei den Australian Open bereits schwanger

"Mit Freude kann ich bestätigen, dass Serena im Herbst ein Baby erwartet", teile Bush Novak der Nachrichtenagentur AFP mit: "Sie freut sich, im nächsten Jahr auf den Court zurückzukehren."

Damit war Williams bei ihrem Australian-Open-Triumph Ende Januar in Melbourne bereits schwanger. Am kommenden Montag löst die 35-Jährige, die mit dem Internet-Unternehmer Alexis Ohanian verlobt ist, die Kielerin Kerber wieder an der Spitze der WTA-Weltrangliste ab.

Tennis-Galerien

Gruselige US Open: So hässlich sind die Outfits der Stars

Geschmacksverirrung pur: Diese Tennisoutfits kann doch keiner schön finden. ran präsentiert das Gruselkabinett und einen Lichtblick.

WTA

ran spekuliert: Das könnte Ivanovic verkünden

Am 28. Dezember um 19 Uhr verkündet Ana Ivanovic auf Facebook etwas Großes. Die Fans sind gespannt! ran.de hat sich vorab ein paar nicht ganz ernstgemeinte Gedanken gemacht.

"Kill the bitch!" - Stalking-Opfer im Tennis

Murray, Williams, Graf - sie alle waren schon Opfer von Stalking-Attacken. Dabei sind es nicht immer Fans, die hinter dem Terror stecken. ran stellt die krassesten Fälle vor.

WTA

WTA-Finals in Singapur: Wer folgt Kerber zur WM?

Angelique Kerber will beim Turnier der besten acht Tennis-Stars erstmals den Titel holen. Wer ist bereits für die WTA-Finals qualifiziert und wer hat noch Chancen?

US-Open-Champion: So lief Kerbers Jahr 2016

Knapp 20 Jahre nach Steffi Graf ist wieder eine Deutsche die Nummer 1 der Weltrangliste. Zudem holte sich Angelique Kerber den Titel. ran.de blickt auf Angies famoses Jahr zurück.