Für Mona Barthel war im Achtelfinale Endstation - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDFür Mona Barthel war im Achtelfinale Endstation © PIXATHLONPIXATHLONSID

Gstaad - Die frühere Top-20-Spielerin Mona Barthel (Neumünster) ist beim WTA-Sandplatz-Turnier in Gstaad im Achtelfinale ausgeschieden. Die 28-Jährige unterlag der Russin Jewgenija Rodina nach 1:56 Stunden mit 4:6, 6:2, 5:7.

Als letzte Deutsche besitzt Tamara Korpatsch (Hamburg) noch die Möglichkeit, das Achtelfinale zu erreichen. Die Hamburgerin spielt am frühen Mittwochabend ihr Erstrundenmatch gegen die an Nummer sieben gesetzte Schweizerin Stefanie Vögele. Antonia Lottner (Düsseldorf) und Carina Witthöft (Hamburg) hatten am Dienstag ihre Erstrundenmatches verloren.

Tennis-Galerien