Naomi Osaka muss verletzt zurückziehen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDNaomi Osaka muss verletzt zurückziehen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Shenzhen - Die Weltranglistendritte Naomi Osaka (Japan) hat sich wegen einer Schulterverletzung vom WTA-Saisonfinale in Shenzhen/China zurückgezogen. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin wird durch die Niederländerin Kiki Bertens ersetzt.

"Ich bin sehr enttäuscht. So wollte ich das letzte Turnier und meine Saison nicht beenden", sagte Osaka, die ihr erstes Spiel in der Roten Gruppe gegen Petra Kvitova (Tschechien) mit 7:6 (7:1), 4:6, 6:4 für sich entschieden hatte. Bertens trifft am Dienstag auf die Weltranglistenerste Ashleigh Barty (Australien).

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.