Jil Teichmann gewinnt das WTA-Turnier in Prag - Bildquelle: AFPSIDMichal CIZEKJil Teichmann gewinnt das WTA-Turnier in Prag © AFPSIDMichal CIZEK

Prag - Die Schweizerin Jil Teichmann hat das Turnier in Prag gewonnen und damit ihren ersten Titel auf der WTA-Tour geholt. Im Endspiel der mit 250.000 Dollar dotierten Veranstaltung siegte die 21-Jährige im Qualifikantinnen-Duell gegen die Tschechin Karolina Muchova (Tschechien) 7:6 (7:5), 3:6, 6:4.

Teichmann, die ab Montag erstmals unter den Top 100 der Weltrangliste geführt wird, hatte im Viertelfinale die Hamburgerin Tamara Korpatsch ausgeschaltet. Teichmann und Muchova hatten erstmals in einem Finale der WTA-Tour gestanden.

Tennis-Galerien