Jelena Switolina gewinnt gegen Simona Halep - Bildquelle: AFPSIDNOEL CELISJelena Switolina gewinnt gegen Simona Halep © AFPSIDNOEL CELIS

Shenzhen - Titelverteidigerin Jelena Switolina hat beim WTA-Saisonfinale im chinesischen Shenzhen vorzeitig das Halbfinale erreicht. Die 25 Jahre alte Ukrainerin setzte sich in ihrem zweiten Match in der Violetten Gruppe gegen Wimbledonsiegerin Simona Halep (Rumänien) 7:5, 6:3 durch. Bereits zum Auftakt hatte Switolina in zwei Sätzen gegen Karolina Pliskova aus Tschechien gewonnen.

Auch Halep hat noch Chancen auf das Halbfinale, sie hatte in ihrem ersten Match US-Open-Champion Bianca Andreescu (Kanada) in drei Sätzen bezwungen. In der Roten Gruppe haben nach dem zweiten Spieltag sogar noch alle vier Spielerinnen die Möglichkeit, die K.o.-Runde zu erreichen.

Die zwei jeweils besten Spielerinnen der beiden Gruppen ziehen in die Vorschlussrunde ein, das Finale findet am Sonntag statt. Das Turnier der acht saisonbesten Spielerinnen wird erstmals in China ausgetragen und ist mit insgesamt 14 Millionen US-Dollar dotiert.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.