International HTV Junior Open 2024

Es ist wieder an der Zeit: Vom 21. bis 28. April begrüßen wir in unserem Landesleistungszentrum in Offenbach die Tennisstars von Morgen – bei einem der renommiertesten und größten Tennisturniere für junge Spieler weltweit, den International HTV Junior Open.
International HTV Junior Open
Hessischer Tennis-Verband
tennis.de/htv - Vorlage - 1

Als Turnier der Kategorie J500 bringt das Event die weltweit besten Nachwuchsspielerinnen und -spieler und die größten Talente Deutschlands nach Hessen. Zur Einordnung: Nur die vier Junior Grand Slams sind in ihrer Wertigkeit größer als dieses Event. Kein Wunder also, dass aktuelle internationale Tennisstars wie unter anderem Félix Auger-Aliassime, Andrey Rublev oder Jannik Sinner, sowie auch Deutschlands Nr. 1 Alexander Zverev schon beim ITF Juniors auf der Rosenhöhe in Offenbach aufgeschlagen haben.

So haben sich auch in diesem Jahr erneut die besten Spielerinnen und Spieler der Welt angekündigt – alleine 15 aus den Top 20. Und natürlich gibt es auch wieder einige deutsche Hoffnungsträger. Bei den Juniorinnen stehen dabei die beiden Porsche Team-Spielerinnen Julia Stusek (15, Heidelberger TC, ITF-Junior-Ranking: 40) und Sonja Zhenikhova (15, TK BG Steglitz, ITF-Junior-Ranking: 81) im Fokus. Bei den Junioren werden die Blicke u.a. auf Max Schönhaus (16, TC Iserlohn, ITF-Junior-Ranking: 21), Max Stenzer (18, Gladbacher HTC, ITF-Junior-Ranking: 40), Diego Dedura-Palomero (16, TC SSC Berlin, ITF-Junior-Ranking: 54) und Justin Engel (16, TC Wolfsberg Pforzheim, ITF-Junior-Ranking: 81) aus dem Nachwuchskader 1 gerichtet sein. Zudem werden einige deutsche Nachwuchsspielerinnen und -spieler noch eine Wildcard für das Hauptfeld erhalten.

„Die International HTV Junior Open sind ein wichtiger Bestandteil der internationalen Tennisszene. Wir freuen uns darauf, die besten Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus aller Welt in Offenbach begrüßen zu dürfen“, freut sich Turnierdirektor Jörg Barthel. „Dieses Turnier ist eine großartige Gelegenheit – insbesondere für unsere jungen hessischen und deutschen Spieler, ihr Können zu zeigen und sich auf internationaler Ebene mit den besten Tennisspielern der Welt zu messen. Wir sind stolz darauf, ein Teil dieses einzigartigen Erlebnisses zu sein.“

Mindestens genauso groß wie das Turnier ist aber auch die Unterstützung drumherum. Erst durch Turnierpartner wie die Stadt Offenbach, Wilson, Fraport, Hassia oder den Deutschen Tennis Bund, die besondere Unterstützung der zwei Nachbarvereine, den Tennisclubs Rosenhöhe und Waldschwimmbad, der freiwilligen Helfer vor Ort sowie der kleinsten Helfer, den Ballkids, werden die International HTV Junior Open zu einem der renommiertesten und größten Tennisturniere weltweit.

Auch deswegen kann in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten werden. So werden neben den Spielen auch verschiedene Aktivitäten wie einen Kids Day (24.04.) und einen Tag des Ehrenamts (25.04.) organisiert.

Also, sei dabei, wenn die Tenniswelt nach Offenbach schaut! Ob mit Familie, Freunde oder gleich der ganzen Mannschaft – ganz egal: Der Eintritt ist die ganze Turnierwoche über frei und für Essen, Trinken und reichlich Unterhaltung ist gesorgt. Wir sehen uns auf dem Court!

Fact Sheet, Draws & Order of Play

Artikel teilen

Aktuellste News

Jederzeit und überall: LK-Matches jetzt per Smartphone möglich

KI-basierte Match-Prüfung: DTB und Wingfield launchen mobilen LK-Service

Intensive Arbeitsphase im HTV-Strukturprojekt

Hessische Meisterschaften Rollstuhltennis

3. Hessischen Rollstuhltennismeisterschaften im TC Seeheim