Bezirk 4: Nachwuchs zeigt hochklassiges Tennis bei den BZM

63 Nachwuchscracks gingen bei den Bezirksjugendmeisterschaften in der Villinger Tennishalle an den Start. Auch wenn die Meldezahlen leicht rückläufig waren, gab es packende Duelle und hochklassiges Tennis zu sehen.
Badischer Tennisverband
Spieler:innen stellen sich zum Foto auf

Fünf "Heimsiege" für den Bezirksnachwuchs gab es bei den Jugend-Hallenmeisterschaften des Bezirks in Villingen zu verzeichnen. „Wir freuen uns, dass wir gleich fünf Titel an „unsere“ Nachwuchscracks vergeben konnten. Lotta Passardi, Luisa Leibold, Maximilian Keller, Nina Derkac und Andreas Morasch haben prima gespielt und tolle Leistungen gezeigt“, so Bezirksjugendwart Tim Nitsch und ergänzt: „Aber wir hätten uns gewünscht hätten, dass noch mehr junge Talente aus ganz Baden den Weg in die VS Tennis Academy finden.“ Leicht rückläufige Meldezahlen verbuchte das Turnierteam, bestehend aus Brigitte Kuhn und Tim Nitsch, insgesamt gingen 66 Nachwuchscracks in die Duelle um die Bezirkstitel.

Die 50 „einheimischen“ und 13 „bezirksfremden“ Talente zeigten direkt in Runde 1, was in ihnen steckt und boten den anwesenden Eltern, Großeltern und Geschwistern hochklassigen Tennissport. Vor allem bei den Junioren U14 herrschte Begeisterung auf den Rängen, spielte doch ab dem Halbfinale der Nachwuchs „aus dem 4er“ die Meisterschaft unter sich aus – im Endspiel standen dann mit Maximilian Keller und Bekir Cinar sogar gleich zwei Villinger Lokalmatadoren auf dem Platz.

Jonas Mägerle, der als Oberschiedsrichter im Einsatz war, musste während der drei Turniertage nicht oft eingreifen. „Fair Play stand für den Nachwuchs ganz weit oben“, wie Tim Nitsch bei der Siegerehrung lobend erwähnte.

 

Die Ergebnisse:

Juniorinnen U11 - Gruppenspiele

1. Lotta Passardi (TC RW Tiengen)

2. Nele Teubert (TC BW Donaueschingen)

Junioren U11

Patrick Srejma (TC Schönberg Freiburg) vs. Noah von Aschwege (MTG Mannheim) 6:0 6:1

Junioren U12

Simon Batt (TC Eggingen) vs. Oskar Henninger (TC Hochdorf) 6:7 3:6

Junioren U14

Maximilian Keller (TC BW Villingen) vs. Bekir Cinar (TC BW Villingen) 7:5 6:1

Juniorinnen U14

Luisa Leibold (TC Singen) vs. Zoe-Lynn Götz (TC BW Villingen) 6:0 6:2

Junioren U18 - Gruppenspiele

1. Andreas Morasch (TC Rot-Weiss Tiengen e.V.)

2. Leon Duttlinger (TC Bonndorf e.V.)

Juniorinnen U18 - Gruppenspiele

1. Nina Derkac (TC Konstanz e.V.)

2. Stella Hauser (TC Blau-Weiß Villingen e.V.)

Artikel teilen

Aktuellste News

Syndication: The Register Guard South Eugene s doubles teammates Jalen Wang, left, and Ryman Yang celebrate a point during their match against Sheldon in the 6A-7 Southwest District Boys Tennis Championship at Eugene Swim and Tennis Club in Eugene. , EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xChrisxPietsch/ThexRegister-Guardx 20644674

Meldefrist für BTV-Pokal beginnt

Sebastian Schiessl nach einer Rückhand

Altersklassen 30 und 35 spielen in Leimen um deutsche Meistertitel

Tina Manescu wartet auf den Aufschlag

Manescu marschiert zu zweitem Baden-Junior-Cup-Titel