Porsche Tennis Grand Prix: Kerber trifft auf Raducanu

Der 47. Porsche Tennis Grand Prix startet mit einem Knaller: Im Duell der Porsche-Markenbotschafterinnen trifft Angelique Kerber auf Emma Raducanu. Das ergab die Auslosung am Sonntag.
Top News
Deutscher Tennis Bund
Angelique Kerber schlägt 2024 in Stuttgart auf

Ein besonderes Highlight dürfte das Aufeinandertreffen zwischen der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber und Emma Raducanu, sensationelle US-Open-Siegerin von 2021, werden. Kerber kehrte nach ihrer Babypause erst im Januar in Australien auf die Tour zurück, die 21-jährige Britin Raducanu musste im vergangenen Jahr mehr als acht Monate verletzungsbedingt pausieren. Das Duell in Stuttgart stellt nun für beide Spielerinnen eine erste Standortbestimmung auf Sand dar.

Tatjana Maria und die Lokalmatadorin Laura Siegemund, Schlüsselfiguren beim jüngsten 3:1-Erfolg des Porsche Team Deutschland im Billie Jean King Cup in Brasilien, stehen vor anspruchsvollen Herausforderungen. Maria, die derzeit beste deutsche Spielerin auf Platz 66 der Weltrangliste, tritt dank einer Wildcard im Hauptfeld an und misst sich mit Elise Mertens aus Belgien, der Nummer 30 der Welt. Auch Siegemund, die Stuttgart-Siegerin von 2017, erhielt bei ihrem Heimturnier eine Wildcard und sieht sich ebenfalls einer harten Prüfung gegenüber, wenn sie auf die Ukrainerin Marta Kostyuk, die Weltranglisten-27., trifft.

Kartenverkauf und Übertragung

Karten für den 47. Porsche Tennis Grand Prix sind an der Tageskasse der Porsche-Arena sowie beim beim Easy Ticket Service erhältlich – im Internet unter www.easyticket.de oder telefonisch unter 0711 / 2 55 55 55.

In Zusammenarbeit mit Porsche überträgt DAZN einen Großteil der Matches kostenlos und ohne Abo ab der Hauptrunde (15. April). Ab dem Viertelfinale werden vom Streamingdienst sämtliche Spiele live übertragen. Bei Eurosport 1 sind insgesamt zwölf Matches aus der Porsche Arena Stuttgart exklusiv im Free-TV zu sehen, darunter zwei Viertelfinals, die Halbfinals sowie das Endspiel. Darüber hinaus könnt ihr den Porsche Tennis Grand Prix auch live im Stream verfolgen. Bei discovery+ sind alle Spiele des WTA-Turniers live und on-demand abrufbar.

Ansprechpartner
Artikel teilen

Aktuellste News

Tennisball auf Tennisplatz

Neues Spielverlegungs-Tool eingeführt

News-Meldung HP - 1

BTV-Partner Sportstättenbau Garten Moser mit neuem „Matchball“

LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 24: Roger Federer of Team Europe and ballkids at The O2 Arena on September 24, 2022 in London, England. (Photo by Luke Walker/Getty Images for Laver Cup)

Ballkinder für den Laver Cup 2024 gesucht!