Tennis-Ticker: Erfolge für deutschen Nachwuchs

Die deutschen Nachwuchsspieler:innen präsentierten sich in der vergangenen Woche erneut in aufsteigender Form – allen voran die 16-jährige Karla Bartel, die sich ihren zweiten internationalen Titel holte.
Top News
Deutscher Tennis Bund
Karla Bartel schlägt bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2023 eine Vorhand.

Lena Papadakis (25/LTTC Rot-Weiß Berlin) und Jessie Aney (USA) waren in Indore/Indien unschlagbar. Das deutsch-amerikanische Duo holte beim W50-ITF-Turnier den Turniertitel. Das an Position vier gesetzte Doppel schlug in einem hart umkämpften Finale die Japanerinnen Saki Imamura und Mana Kawamure mit 2:6, 6:0, 10:7.

+++

Auch Laura Boehner (22/TA VfL Sindelfingen) konnte in der vergangenen Woche mit ihrer Doppelpartnerin Holly Hutchinson (GBR) einen Turniersieg einfahren. Beim W15-ITF-Turnier in Monastir/Tunesien gelang dem topgesetzten Doppel ein 6:4, 7:6 (4)-Sieg gegen das niederländische Duo Rikke De Koning und Marente Sijbesma.

+++

Vincent Reisach (14/TC Weiß-Blau Landshut) hat sich seinen zweiten Titel in diesem Jahr gesichert. Im Finale des J30-ITF-Turniers in Wolfsberg/Österreich gelang dem topgesetzten Nachwuchsspieler ein knapper 5:7, 7:5, 6:3-Sieg gegen den Briten Louis Hull.

+++

Jamie Mackenzie (16/TC Kaiserswerth) hat beim J60-ITF-Turnier gleich doppelt abgeräumt. Im Einzel kämpfte er sich als Topgesetzter bis ins Finale und fuhr einen souveränen 6:2, 6:0-Sieg gegen den Ukrainer Heorhii Shylov ein. An der Seite von Leon Peranovic (17/HTV Hannover) gelang ihm dann auch der Turniersieg im Doppel: Mit 7:6 (4), 6:3 schlug das topgesetzte Duo das polnische Doppel Jakub Hrynkiewicz und Leon Zaorski.

Auch Karla Bartel (16/RTHC Bayer Leverkusen) hat eine erfolgreiche Woche in Szczecin hinter sich. In einem hart umkämpften Endspiel schlug sie die topgesetzte Lokalmatadorin Barbara Straszewska mit 6:7 (5), 6:3, 7:6 (2). Zuvor hatte sie sich im Halbfinale gegen ihre deutsche Kollegin Jolie Abendroth (17/TC im TSV Zella-Mehlis) durchgesetzt. Für Bartel ist es der zweite internationale Titel.

Artikel teilen

Aktuellste News

Tennisball auf Tennisplatz

Neues Spielverlegungs-Tool eingeführt

News-Meldung HP - 1

BTV-Partner Sportstättenbau Garten Moser mit neuem „Matchball“

LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 24: Roger Federer of Team Europe and ballkids at The O2 Arena on September 24, 2022 in London, England. (Photo by Luke Walker/Getty Images for Laver Cup)

Ballkinder für den Laver Cup 2024 gesucht!